Taschenuhr - Molly Stark - 1900

  • Taschenuhrwerk aus dem Jahr 1900 der Firma Hampden USA.
  • Die Taschenuhr wurde nach der Frau von General John Stark (einer der Generäle von George Washington), Molly Stark, benannt. Diese errang Bekanntheit, nachdem sie in den Kriegsjahren Ihr Haus als Krankenhaus zur Verfügung stellte und sich um die Verletzten kümmerte.
  • Durch die eingravierte Seriennummer lässt sich das Baujahr der Uhr auf 1900 zurückverfolgen.
  • Die Taschenuhr besitzt 7 Rubine. Diese dienten als Lagersteine für die Zahnräder und verringerten somit die Reibung.
  • Die Taschenuhr hat eine vergoldete Oberfläche. Dies wurde bei hochwertigen Uhren gemacht, um die Korrosion zu verhindern und die Besonderheit des Werkes zu veranschaulichen.
  • Ein Glasstein mit Notenschlüssel ziert das Uhrwerk. 
  • Das Schmuckstück besitzt auch noch das originale Emaille-Ziffernblatt mit römischen Ziffern. Dadurch lässt sich das Schmuckstück beidseitig tragen.
  • Der Durchmesser des Uhrwerks beträgt 2,8cm.
  • Das Schmuckstück besitzt eine ca. 75cm lange vergoldete Edelstahlkette. (Falls Sie eine andere Kettenlänge wollen, einfach unter "Anmerkungen zur Bestellung" vermerken.) 

Pocket Watch

99,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Uhriginell Newsletter - Für Infos, Highlights und Aktionen